Razer Phone ohne Klinkenanschluss !

Razer Phone ohne Klinkenanschluss !

Razer Phone: Darum fehlt der Klinkenanschluss für Kopfhörer

Das Razer Phone bietet Highend-Hardware, Stereo-Lautsprecher und einen großen Akku. Einen 3,5-Millimeter-Klinkenanschluss gibt es aber nicht am Gaming-Smartphone. Jetzt erklärt der Hersteller, warum der klassische Kopfhöreranschluss am Gerät fehlt.

Gaming-Fans freuen sich vor allem über den großen Akku des Razer Phone sowie die nach vorne gerichteten Stereo-Lautsprecher und das mit einer Bildwiederholungsrate von 120 Hz getaktete Display. Kritik muss der Hersteller des Geräts jedoch für die Entscheidung einstecken,  auf den 3,5-Millimeter-Klinkenanschluss für Kopfhörer zu verzichten. Jetzt erklärt Min-Liang Tan, CEO von Razer, warum das Smartphone keinen klassischen Kopfhöreranschluss bietet.

Der Eindruck, dass im Razer Phone genug Platz für einen 3,5-Millimeter-Klinkenanschluss vorhanden sei, trügt nach Angaben von Tan. Komponenten wie Display, Mainboard, Speicher, Kameramodule, Lautsprecher und Akku beanspruchen Platz im nur 8 Millimeter dicken Gehäuse. Platz, der nicht mehr für den Akku zur Verfügung stünde. So musste Razer sich bei der Entwicklung des Smartphones zwischen einem 4.000 mAh großen Akku und dem Kopfhörer-Anschluss entscheiden. Mit Kopfhörer-Klinkenbuchse wäre der Akku in dem Gaming-Smartphone nur 3.500 mAh stark geworden, so Tan.

 

Klinkenanschluss wäre mit zahlreichen Problemen verbunden

Der Razer-CEO verweist dabei auf den beigelegten Dongle, um Klinken-Kopfhörer über den USB-C-Port mit dem Smartphone zu verbinden. Der verfügt über einen 24-Bit-DAC mit Zertifizierung von THX und liefere sehr gute Audioqualität. Auch die zusammen mit dem Razer Phone vorgestellten HammerHead-Bluetooth-Kopfhörer bewirbt Tan.

Auf Frage eines Nutzers, warum Razer das Smartphone dann “nicht einfach etwas dicker gebaut” habe, antwortet Min-Liang Tan: “Ein alternativer Akku hätte den Versand um Monate verzögert, den Preise um etwa 100 Dollar steigen lassen und das Risiko von Batterieproblemen erhöht.”

Razer Phone | Testbericht »

Was ist eure Meinung dazu: Hängt ihr am Klinkenanschluss, habt euch mit Dongles abgefunden oder seid mittlerweile auf Bluetooth-Headsets umgestiegen? Vielen Dank für eure Kommentare zum Thema!


Inhaltsquelle: areamobile.de

 

Über den Autor

Teben-IT administrator

Schreibe eine Antwort